„filmische“ Nacht der offenen Kirchen

Die 17. Koblenzer Nacht der offenen Kirchen findet am Freitag, dem 23. April 2021, statt – jedoch pandemie-bedingt in anderer Form als bisher.

Von 19:00 bis ca. 20:00 Uhrzeigt der Offene Kanal Koblenz OK 4 eine „filmische“ Nacht der Offenen Kirchen, mit verschiedenen Beiträgen aus Koblenzer Kirchen und Gemeinden.

Um 20:30 Uhr schließt sich das „Ökumenische Gebet für die Stadt“ an, das als Präsenzangebot in der Basilika St. Kastor gestaltet wird und bei dem unter den dann geltenden Schutzbestimmungen eine Teilnahme vor Ort, mit vorheriger Anmeldung, möglich sein wird (voraussichtlich über Ticket Regional – Näheres wird noch bekannt gegeben). Eine Live-Stream-Übertragung dieses „Ökumenischen Gebets für die Stadt“ ist ebenfalls geplant. Der Film wird später noch über Youtube abrufbar sein.

Weitere Informationen unter: www.koblenzer-nacht-der-offenen-kirchen.de